«

Es gibt Sterne,

deren Strahlen auf Erden

noch sichtbar sind,

obgleich sie längst erloschen.

«

Es gibt Menschen,

die die Welt mit ihrem Glanz

erleuchten,

obwohl sie nicht mehr unter den

Lebenden weilen.

«

Diese Lichter sind am hellsten,

wenn die Nacht am finstersten.

Sie leuchten der Menschheit

ihren Weg.

«

(Hannah Senesh)